Im Rahmen des Baseline Consulting Prozesses visualisieren wir Ihnen in der “Baseline Demo” bereits sehr früh die gesamte Baseline Methodik und eine mögliche daraus resultierende Integrationsplattform, angepasst auf Ihre individuellen Vorstellungen. Dabei steht in erster Linie die enge Bindung der Implementierungsvorgänge an das vorausgegangene Integrationsdesign im besonderen Fokus der Methodik. Um dies zu realisieren wird bereits jede individuelle Demo Baseline konform designed und implementiert.

Sprechen Sie uns an, wir stellen Ihnen gerne Ihre Baseline Demo zur Verfügung.

Baseline, Demoumgebung

Wir setzen bei X-INTEGRATE in der Vorbereitung auf folgende Templates:

Baseline™ Integration Specification

Die Baseline Integration Specification Dokumente werden für jede einzelne Integration erstellt und enthalten eine genaue Beschreibung der Services und Contracts der jeweiligen Integration. Sie enthalten eine schematische Darstellung der gesamten Integrationen.

Baseline™ Naming Conventions

Die Baseline Naming Conventions spezifizieren exakt die Namensvergabe für jede einzelne in einer Integration vorkommende Komponente. Hierdurch wird der Grundstein für eine schelle und effiziente Fehleranalyse gelegt, die für einen exzellenten Support unabdingbar ist. Die Einhaltung dieser Naming Conventions ist wichtiger Bestandteil der Baseline Methodik.

Baseline™ Implementation Specification

Die Baseline Implementation Specification Dokumente beinhalten neben der graphische Darstellung der technologischen Abläufe eine detaillierte Beschreibung der verschiedenen Services und Systeme aus technischer Sicht. Hieraus lassen sich bereits die späteren Kommunikationswege der einzelnen Systeme klar ersehen.

Baseline™ Deployment Instructions

Die Deployment Instructions beschreiben detailliert Anforderungen an das Implementierungsdesign und die Vorgänge bei der Umsetzung desselben.

Auf Basis dieser Baseline Templates erstellen wir von X-INTEGRATE angepasst auf die Kundenbedürfnisse eine Systemumgebung, in welcher die verschiedenen Anforderungen technisch umgesetzt und das Zusammenspiel der Komponenten live gezeigt werden kann.

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen

Informieren Sie sich über Baseline Demo

Hinweise zum Datenschutz

Mögliche Demosystemumgebung:

Die flexible Anpassung dieser Systemumgebung ermöglicht es uns nahezu alle Arten von Integrationen zu zeigen. Hierzu verwenden wir folgende Software-Komponenten und Betriebssystemplattformen:

  • IBM WebSphere Message Broker
  • IBM WebSphere MQ Series
  • IBM WebSphere Application Server
  • IBM Lotus Domino
  • Microsoft Exchange
  • Microsoft Windows Server 2003 / 2000
  • Microsoft Windows XP / 2000
  • Redhat Linux
Schaubild Baseline_Packages

Beispiel für eine Demosystemumgebung