Befassen sich deutsche Unternehmen ausreichend mit dem Thema Cloud Computing und der dazu notwendigen Integration? Diese Frage stellt sich mir, wenn ich auf den 5.10 – 6.10 zurückblicke. An diesen Tagen war X-INTEGRATE gemeinsam mit IBM auf dem 3. SOA & Cloud Symposium in Berlin vertreten.

Beispielintegration von SaaS & Cloud Services

Innerhalb einer fünfminütigen Live Demo präsentierten wird die Integration der zwei Anwendungen Salesforce.com (CRM) und Netsuite (ERP). Es wurden Accountdaten von Salesforce.com mit Benutzerdaten in Netsuite synchronisiert. Die Integration wurde mithilfe von Cast Iron durchgeführt, die eine konfigurationsbasierte Integration ohne Programmierung ermöglicht. Dies ist sowohl für Cloud Anwendungen als auch für im Unternehmen betriebene Anwendungen (On-Premise) möglich. Einen Mitschnitt der Demonstration können Sie gerne bei mir anfragen.

SOA & Cloud Computing

Das SOA & Cloud Symposium ist, laut eigener Aussage, die weltweit größte und umfangreichste Cloud Computing Konferenz dieses Jahres.
Die Sprecher referierten über durchgeführte Case Studies und erläuterten aus ihrer Perspektive die Richtung in die sich Cloud Computing und SOA entwickeln könnten. Es bestand ein weitestgehend gemeinsamer Konsens darüber, dass SOA und Cloud Computing sich gegenseitig ergänzen. Zum Beispiel wurde darauf eingegangen, dass Cloud Computing eine bestehende SOA erweitern könnte, indem Cloud Dienste innerhalb eine SOA eingesetzt und mit anderen Diensten orchestriert und auch choreographiert werden. (siehe auch z.B. diesen Blogeintrag “Cloud-SOA=Zero”)

Kaum deutsches Publikum

Da das SOA & Cloud Symposium eine internationale Veranstaltung ist, war auch internationales Publikum bspw. aus den USA, Niederlanden oder auch Australien vertreten. Was jedoch auffiel war, dass relativ wenige deutsche Unternehmen beim SOA & Cloud Symposium vorzufinden waren. Bei den wenigen deutschen Unternehmen, die an der Konferenz teilnahmen, handelte es sich um Anbieter von SOA oder Cloud Lösungen, jedoch nicht um potentielle Anwender dieser Lösungen.
Dies ist verwunderlich, führt man sich bspw. die Ergebnisse einer Bitkom Umfrage aus dem Jahre 2009 vor Augen, in der erläutert wird, dass sich 25% aller befragten Unternehmen mit der Cloud Thematik beschäftigen. In Anbetracht zunehmender dynamischer Geschäftsprozesse und dem damit einhergehenden Wettbewerbsdruck sollte in Erfahrung gebracht werden, ob der Einsatz von Cloud Computing im einzelnen Fall sinnvoll ist und wenn ja, wann es eingeführt werden sollte.

Befassen sich deutsche Unternehmen ausreichend mit dem Thema Cloud Computing?

Abschließend erscheint es mir, zumindest nach den Impressionen des SOA & Cloud Symposiums, dass sich deutsche Unternehmen nicht ausreichend mit dem Thema Cloud Computing und der dazu notwendigen Integration auseinander setzen. Was denken Sie? Haben Sie andere oder die gleichen Erfahrungen gemacht?