Prozessmanagement bedeutet in der Einführungsphase sicherlich einen Mehraufwand, der sich allerdings schnell in einen handfesten Mehrwert sowohl für Ihr Unternehmen im Allgemeinen als auch für Mitarbeiter, Geschäftspartner und Kunden im Speziellen verwandelt.

Gewachsene Arbeitsroutinen ohne BPM

Am Beispiel eines Kundenauftrags werden die Schwachstellen, die ohne Geschäftsprozessmanagment bestehen, schnell ersichtlich:

Prozessmanagment ohne BPM

1. Kundenauftrag wird intern als Ausdruck/via e-Mail an die Fachabteilungen weitergeleitet
2. Fachabteilungen arbeiten mit verschiedensten Systemen, Formularen, Daten
=> Es kursieren verschiedene Datensätze
3.Priorisierung ist bei allen Bearbeitern unterschiedlich
=> Hohe Wahrscheinlichkeit von ungewollten Überschneidungen
4. Die Systeme arbeiten voneinander unabhängig
=> Gefahr von unvollständigem oder un-akkuratem Datenfluss
5. Viele Ausnahmeregelungen
=> Mangel an Kontrolle über die Systeme und über Business Events
6. Die komplexen Zusammenhänge erschweren das Verstehen der Prozess-Performance

Daraus folgen für das Unternehmen oft Probleme wie:

  • Hemmung des effizienten Unternehmenswachstums
  • Beschränkte Sichtweise
  • Unzufriedene Kunden

Die prozessoptimierte Lösung mit BPM

Mit einem Geschäftsprozessmanagement können Schwachstellen erkannt und Synergien effektiv genutzt werden.
Planung und Priorisierung der Aufgaben erfolgt automatisch nach zuvor festgelegten Kriterien.
Entscheidungshilfen und standardisierte Tasks unterstützen Mitarbeiter, Kunden und Geschäftspartner gleichermaßen.
Das Business Process Management nutzt die bereits bestehenden Systeme und Daten, fasst diese zu hoch integrierten Mechanismen zusammen und schafft hierdurch sowohl Transparenz als auch Effizienz.
Die Prozesssteuerung wird transparent und lässt sich in Echtzeit nachverfolgen.

Geschäftsoptimierung BPM

Die Vorteile für das Unternehmen liegen auf der Hand:

  • 80% Reduktion von manuellen Interaktionen
  • Geringere Fehlerquote
  • Schnellere Problemlösung
  • Kosteneinsparung aufgrund schlankerer Prozesse

Vollständige Prozessoptimierung

Business Process Management optimiert und/oder automatisiert Geschäftsabläufe aller Art. Eine SOA (Service Oriented Architecture) kümmert sich darum, dass auch die im Unternehmen eingesetzte IT-Infrastruktur perfekt aufeinander abgestimmt arbeitet.

Lässt sich der, mit Hilfe von Geschäftsoptimierung erzielte, Mehrwert noch steigern?
Mit mathematischer Optimierung, der Königsdisziplin der Business Analytics, treffen Sie Entscheidungen unter Berücksichtigung aller Faktoren und erzielen damit den höchsten Wettbewerbsvorteil.